Waldtage der 3. Klassen

Im Rahmen der HSU-Unterrichtseinheit „Lebensraum Wald“ besuchten die dritten Klassen in den letzten Wochen unter der Leitung des Försters Michael von Ehrenstein die nahegelegene Wald- und Wiesenlandschaft der Schule. Herr von Ehrenstein nahm die Klasse mit auf eine spannende Entdeckungstour, die den Schülerinnen und Schülern große Freude bereitete und sie gleichzeitig im Umgang mit der Natur schulte. So wurden beispielsweise gängige Laubbäume erkundet, sowie deren Früchte und Blätter bestimmt. Neben unterschiedlichen Informationen zu unseren heimischen Nadelbäumen festigten die Kinder ihr Wissen in Sachen Waldregeln, den Schichten des Waldes oder der Beschaffenheit des Waldbodens. Wir danken Herrn von Ehrenstein für sein ehrenamtliches Engagement und vielen interessanten Informationen zu unserem aktuellen Thema „Lebensraum Wald“.