Grundschule St. Johann

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Grundschule St. Johann in Peißenberg begrüßen zu dürfen!

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen die Grundschule St. Johann näher vorstellen, kommen Sie doch mit auf einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule!

Sekretariat

Montag bis Donnerstag 7.15 Uhr - 12.00 Uhr

Telefon: +49 (0) 88 03 - 32 20
Fax: +49 (0) 88 03 - 60 65 0
E-Mail: info@gs-st-johann.de

 


Termine

10.05.2024

Lesewettbewerb Schulentscheid

13.05.2024

Infoabend Schulsystem für 3. Klassen (online)

15.05.2024

Lauf dich fit

18.06.2024

50 Jahre Kinderhilfe - kein OGT

Aktuelles

Ramadama

Bereits einen Tag vor dem offiziellen Termin machten unsere Schulkinder beim Peißenberger Ramadama mit.

Programmier-Workshop der Firma LEW

Für die Klasse 3A  stand ein Tag ganz im Zeichen des Programmierens. Die Schule hatte sich im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE für den Programmierworkshop beworben und den Zuschlag erhalten.

Verleihung des Profils "Musikbegeisterte Grundschule"

Ob Weihnachtsfeier, Verabschiedung der Viertklässler, Theater-, EU-, oder Chorprojekte, an unserer Schule wird viel Musik gemacht. Daher haben wir uns für den Titel "musikbegeisterte Grundschule" beworben

Flüssiges Gold...

Dieses Jahr gelang den Kindern unserer Schulimkerei ein ganz besonders gelungener Honig.

Zirkusprojektwoche

Endlich hat es geklappt: Wir bekamen Besuch von der Zirkusfamilie Hein, die mit allen Kindern der Schule unsere Projektwoche gestaltete.

Feuerwehrübung

Ein Brand im laufenden Schulbetrieb ist ein Ereignis, das sich niemand wünscht. Und dennoch ist es wichtig, sich Gedanken über Fluchtwege und Rettungsmöglichkeiten zu machen, damit im Ernstfall die Rettung auch glückt.

Erfolgreiche Akkreditierung für das EU Erasmus-Programm

Unsere Schule konnte sich erneut für das Erasmus EU-Programm im Bereich Schulbildung akkreditieren. Dank neuer Richtlinien können wir nun bis Ende 2027 internationale Projekte betreiben, die maßgeblich durch die EU finanziert werden.

Zu Besuch an der Universität Augsburg

Lichtschalter an – und schon leuchtet die Lampe. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und was passiert eigentlich bei einem Blitzeinschlag? Antworten auf diese Fragen bekamen die Kinder der Klassen 3a und 3b bei der 3malE-Kinderuni an der Hochschule Augsburg. Im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE hatte sich unsere Schule für den Hochschulbesuch beworben und per Los den Zuschlag erhalten.

Projekt Schulweghelfer gestartet

Pünktlich zum ersten Schultag des neuen Jahres starteten unsere Schulweghelfer ihren Dienst. Täglich von 07.15 Uhr bis ca. 07.45 Uhr sorgen sie dafür, dass unsere Schulkinder den Übergang bei Blumen Ferchl sicher bewältigen.

Defibrillator am Haupteingang der Schule

Unsere Schule ist ab sofort mit einem Defibrillator ausgestattet, der für die Öffentlichkeit frei zugänglich ist. Das Gerät kann im Fall eines Herzstillstandes Leben retten. Es befindet sich neben dem Haupteingang unserer Schule.

Projektwoche Erasmus+ in Rumänien

Am 18.5.22 fand in Agnita/Rumänien der zweite Projekttag unseres Erasmus-Projekts statt.

Besuch des europäischen Kinder und Jugendtheaters

Viola und das magische Friedensalphabet - so lautet der Titel des Theaterstückes, das die Kinder der Grundschule St. Johann am 04.04.22 zu sehen bekamen.

EU Projekttag Erasmus+

Im Rahmen eines von der Europäischen Union geförderten Erasmus+ -Projekts mit dem Titel „Oberbayern meets Siebenbürgen – Tradition und Brauchtum verbinden uns“, trafen sich am vergangenen Donnerstag zahlreiche Grundschulkinder aus dem Oberland in der Turnhalle unserer Grundschule.

Neue Schulbücherei

Nach langer Umbauzeit konnten wir nun unsere in neuem Glanz erstrahlende Schulbücherei eröffnen!

Neue Whiteboards

Auch unsere Schule wurde aus dem DigitalPakt von Land und Bund bestens versorgt.

Auszeichnung für unser EU-Projekt "Oberbayern meets Siebenbürgen"

Im Januar starteten wir zusammen mit der GS Bernbeuren und unseren rumänischen Partnerschulen das Projekt "Oberbayern meets Siebenbürgen".